Nachrichten

Ein künstlerischer Blick auf sensible Archive

Das Waadtländer Kantonsarchiv freut sich, eine Erweiterung des Archivs der Stiftung Sentinelles durch die künstlerische Intervention des Kollektivs Marie-Louise zu präsentieren. Zu besichtigen ab 1. März.
 
Nach einem langen Prozess der Analyse, Bewertung und Bearbeitung wurde das Archiv der Stiftung Sentinelles dem Waadtländer Kantonsarchiv (ACV) geschenkt. Während diese Archive (teilweise) im Lesesaal des ACV konsultiert werden können, ist der Bestand seit Oktober 2020 online zugänglich.
 
</a>Das Kantonsarchiv hat in Zusammenarbeit mit Sentinelles beschlossen, diese Schenkung zu fördern, indem es eine Online-Konferenz über Noma organisiert, gefolgt von einer Ausstellung von Zeichnungen, seit dem 1. März in der Empfangshalle des ACV.
 
Der ACV beauftragte das Marie-Louise-Kollektiv, das sich aus lokalen Künstlern zusammensetzt, die Zugang zu einem Teil der Sentinelles-Archive hatten. Durch ihre Zeichnungen bieten diese Künstler ihre Vision dieser Akten und der Arbeit von Sentinelles mit Kindern, die an Noma leiden.
 
Führungen durch die Ausstellung und durch das Kantonsarchiv finden nach Anmeldung statt (maximal 10 Personen pro Gruppe):
 
- Donnerstag, 27. Mai um 17.30 Uhr
- Mittwoch, 2. Juni um 12.30 Uhr
- Montag, 7. Juni um 17.30 Uhr
 
Anmeldung: info.acv@vd.ch oder 021 316 37 11.

Sentinelles feiert sein 40-jähriges Bestehen

Expo 2020
Auf dem Rathausforum in Lausanne wurden vom 14. bis 31. Oktober in einer Ausstellung die vier Jahrzehnte des Handelns unserer Stiftung zugunsten von Menschen in großer Not nachgezeichnet. Um einige Bilder dieser Ausstellung zu sehen, klicken Sie hier.

Sentinelles-Freiburg feiert unser 40-jähriges Bestehen mit Musik

Sentinelles Freiburg feiert mit Musik das 40-jährige Bestehen unserer Stiftung.
Kommen Sie mit uns feiern und verbinden Sie Freude und Solidarität am 2. Oktober im Centre Phénix in Freiburg.

EIN ATTRAKTIVER SANKT-MARTINSMARKT IN VEVEY

Confiture

Sentinelles wird am 12. November am Sankt-Martinsmarkt in Vevey mit hausgemachten Marmeladen und afrikanischem Kunsthandwerk anwesend sein.

DAS THEATER VON BELLEVAUX UNTERSTÜTZT UNS

flyer Bellevaux

Das Theater von Bellevaux organisiert grosszügigerweise am 17. November 2019 eine Vorstellung, um damit unsere Aktivitäten zu unterstützen. Ein guter Grund um anwesend zu sein! (Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern).

Zwei Supportkonzerte

Concert
Der Vevey Symphony Choir unter der Leitung von Luc Bagdhassarian gibt uns die Ehre und das Vergnügen, bei zwei Konzerten aufzutreten, um uns in unserer Aktion zu unterstützen. Verpassen Sie es nicht!

Die Mitenand-Sendung (RFS 1) spricht über die Noma


Am 30. Juni sendete das deutschsprachige Fernsehen SRF 1 einen Bericht über Daniel, einen jungen Mann, der von der Noma entstellt wurde und von Sentinelles unterstützt wird.
Entdecken Sie die Geschichte von Mitenand, der Solidaritätsshow von SRF 1.
Dank Ihrer Unterstützung sind wir in der Lage, Menschen wie Daniel oder den beiden kleinen Mädchen zu helfen, die im Bericht kurz dargestellt sind.

Der Kampf von Sentinelles gegen die Noma


Zwei Studenten von Eracom (Lausanne) wurden von der Noma befragt

Marie-Lou und Hervé, zwei (ehemalige) Studenten wollten die Arbeit von Sentinelles für die Kinderopfer von Noma als Abschlussarbeit ERACOM filmen.

Vor allem wurde Marietta, ein Mädchen dessen Leben bedroht war, in Burkina Fasso gefilmt. Sie wurde in Ouagadougou-Empfangszentrum empfangen, geheilt und die Studenten haben sie zurück zu ihrer Familie begleitet. Sie haben noch zwei andere Mädchen unterstützt, die wegen einer Operation in die Schweiz kamen.

Der Film "A visage découvert" wurde im September uraufgeführt und ist der Öffentlichkeit noch nicht zugänglich. Hervé und Marie-Lou planen, ihn auf Festivals zu zeigen.

Das Video oben(5 Minuten) ist ein kurzer Auszug. Machen Sie eine Tour durch Burkina Faso auf den Spuren von Marietta und sehen Sie, wie die Arbeit von Sentinelles den Opfern der Noma die Perspektive auf eine bessere Zukunft bietet.

Neue Videos der Sentinelles-Aktion

Neue Videos wurden erstellt, um die Aktionen von Sentinelles in verschiedenen Ländern zu präsentieren: Burkina Faso, Niger, Demokratische Republik Kongo, Senegal und Kolumbien. Sie können alle unter Multimedia sehen Auf Französich). Unten, der, der Burkina Faso betrifft: