Presse

In der Presse


19.06.2015: Le Point beleuchtet die Aktion von Sentinelles in Niger, um Opfern von Noma zu helfen.
Mourdja und Seymi sind nicht die einzigen. Seit 2010 werden jährlich durchschnittlich 45 neue Opfer von der Sentinelles-Stiftung in Niger betreut. Helfen Sie uns mit einer Spende! Klicken Sie hier, um mehr über Noma und unsere Programme zur Bekämpfung dieser Krankheit in Burkina Faso und Niger zu erfahren.
Photo © AFP - Issouf Sanogo

Artikel in Englisch auf dem Noma

www.thelancet.com | Noma: a neglected enigma | August 13

www.thelancet.com | Risk factor for noma disease | 30 juillet 2013

35 Jahre Sentinelles Aktivitäten

Die 24-Heures-Tageszeitung vom 6. Juni 2015 blickt auf die 35-jährige Dienstzeit von Sentinelles zur Rettung der verletzten Unschuld und insbesondere auf die Arbeit mit Talibé-Kindern in Senegal zurück.