Header Text

Zur Rettung der verletzten Unschuld

Die Stiftung wurde 1980 von Edmond Kaiser ohne ideologischen Hintergrund gegründet. Ihre Hauptziele sind die Suche, die Entdeckung und die sofortige Hilfe für zutiefst verletzte menschliche Wesen, Kinder, Frauen und Männer, denen wir inmitten ihrer Leiden begegnet sind. Mittel- und langfristige Begleitung. Eine nach der anderen, einer nach dem anderen.

Sentinelles ist in verschiedenen Ländern Afrikas, in Kolumbien und der Schweiz mit Aktionsprogammen vertreten, die mit oft vernachlässigten Leiden verknüpft sind und dank Spenden der Öffentlichkeit unterstützt werden.

Interview Glauben, unternehmen, hoffen.
Am Anfang,
immer am kleinen Ende.
Vom kleinen Ende wird der Stern geboren,
und aus dem Stern ein Sternbild.
Bis sich die Dinge ändern.

Edmond Kaiser
Interview mit Edmond Kaiser
Magazine

Die Zeitschrift

Die Zeitschrift Sentinelles wird alle zwei Monate mit einer Auflage von 30‘000 Exemplaren veröffentlicht und besteht aus Berichten, Erzählungen, Zeugnossen und Fotos, die wir von den Programmen erhalten.

Bestellen

Die Postkarten

Postcard

Unterstützen Sie Sentinelles durch die Bestellung dieser wunderbaren Postkarten, die von der Arbeit der Stiftung zeugen.

Diese Box mit 10 Postkarten im Format 210 x 148 mm ist für CHF 25.- (+ CHF 3.- Versandkosten) erhätlich.

Bestellen